Sie sind hier: Aktuelles


Unsere Welpen bokommen Ahnentafeln des DTK

Wir sind Mitglied des VDH

 

 

 

09.07.2022



 

 

 

 

Wieder waren die J´s unterwegs. Der Kompost-/ Misthaufen wurde entdeckt. Reichlich Mäuse gab es dort auch zu suchen.

Völlig erschöpft fand man dann Platz für alle in der (viel zu kleinen) Hundebox. Erstmal ausruhen für die nächsten Abenteuer.


 

 

 

08.07.2022



Aufmerksam und gespannt beobachtet Janas Irma die Hühner

 

 

 

07.07.2022



Ein Karton sorgt für abwechselungsreiche Unterhaltung

 

 

 

04.07.2022



Jasper hat als Erster das Element Wassrr erforscht

Auch Jonte war neugierig und war das erste mal Schwimmen

 

 

 

30.06.2022



 

 

 

Bei den ausgiebigen Ausflügen gibt es immer was Neues zu erkunden. Neugierig und aufgeweckt durchstöbert das Quartett jede Ecke. 


 

 

 

24.06.2022



Kleine Pause im lichten Schatten

 

 

 

20.06.2022



Großer Familienausflug

Ziel: Hundeplatz. Genug Platz und Abwechselung zum Toben und Entdecken

 

 

 

 

18.06.2022

 



Die Js sind keine Milchbubis mehr!!!


Auch unsere 12 jährige Alma darf sich als Oma der Welpen mittlerweile um die Kleinen kümmern.

 

 

 

 

16.06.2022



Täglich werden die Welpen aktiver. Dafür braucht man viel Energie. Kürzlich gab es die zweite Wurmkur: keine Delikatesse aber wichtig.

 

 

 

 

12.06.2022



Genießen der Sonntagssonne

 

 

 

 

11.06.2022



1. Ausflug ins Grüne

Nach einigen aufregenden Minuten musste man sich ertsmal stärken

 

 

 

06.06.2022




Heute sind unsere Welpen schon drei Wochen alt

 Alle haben weiterhin ordentlich an Gewicht zugelegt, die Augen sind offen und man kann beobachten, dass die Kleinen auch akustische Reize wahrnehmen.

Die erste Wurmkur schmeckte augenscheinlich nicht, wurde aber gut vertragen.

Ganz langsam kommt Bewegung in die Wurfkiste: erste Versuche des Laufens erfolgen.


 

 

 

26.05.2022



Die Welpen nehmen täglich zu. Alle haben in ihren ersten 10 Lebenstagen bereits zwischen320g und 350g zugenommen.

 

 

 

16.05.2022



Nachtschicht im Zwinger "vom Hellweg"

3 Rüden und 1 Hündin schenkte uns Edda in der Nacht am 16.05.2022

Um 0.52 Uhr kam als erstes ein Rüde mit 277g

Kurze Zeit später um 1.20 Uhr kam die kräftige Hündin. Sie wog 325g.

Gegen 2.10 Uhr kam Rüde Nummer zwei. Auch er war mit seinen 325g sehr kräftig.

20 Minuten später um 2.30 Uhr lag der letzte Rüde in der Wurfkiste. 280g brachte er auf die Waage.

Unsere Edda geht es gut und kümmert sich routiniert um ihren Nachwuchs.


 

 

 

09.05.2022


Tag 54 der Trächtigkeit:

Wie sich auf dem Röntgenbild deulich zeigt erwarten wir vier Welpen.

Die Spannung steigt, unsere Vorfreude ist groß. Es wird nicht mehr lange dauern.


 

 

 

21.04.2022


 

 

 

Das Ultraschallbild zeigt es ganz deutlich: Edda hat aufgenommen.

Jetzt heißt es erstmal abwarten. Um den 16.05.2022 soll dann unser J-Wurf zur Welt kommen.


 

 

 

17.04.2022



Edda genießt das schöne Wetter am Ostersonntag

 

 

 

27.03.2022



Während unsere 12jährige Alma ein kuscheliges Plätzchen bevorzugt...

...ist Edda voller Tatendrang: Bauhund mal anders ;-)

 

 

 

16.03.2022


 

Es wurde Hochzeit gefeiert!

Für unseren J-Wurf haben wir Bufke vom Reesenufer als Deckrüden für unsere Edda ausgewählt.

Bufke hat im Alltag ein angenehm ruhiges Wesen, zeigt im Jagdgebrauch dann aber auch wieviel Energie in ihm steckt. 

Folgende Leistungszeichen hat sich Bufke bereits erarbeitet:

BhFK/95,BhN(F), Sfk, Sp/J,  VpoSp

In der Hoffnung, dass alles klappt freuen wir uns jetzt schon auf unsere Welpen Mitte Mai

 


 

 

 

11.01.2022


 

 

Edda wartet in dieser Saison bisher vergeblich auf ihren Einsatz bei der Baujagd. Leider wurden Dachs, Waschbär und Nutria auf einigen unserer Kunstbaue bestätigt. Zum Schutz des Hundes verzichteten wir bisher auf die Jagd mit dem Bauhund.

Vielleicht bekommen wir gegen Ende der Saison noch unsere Chance...


 

 

 

24.07.2021


 

 

Ein weiterer erfolgreicher Jagdtag für Jägerin und Hund. 


 

 

 

15.05.2021


 

 

 

 

Erfolgreicher Ansitz:

Im letzten Büchsenlicht konnte dem Bock die Kugel angetragen werden.

Nach kurzer Totsuche am langen Riemen fand Edda problemlos das Stück.


 

 

 

13.05.2021


 

 

 

Der Kopf wird schwer beim langen Warten...

Viel Anblick, aber leider nicht der passende Bock dabei.


 

 

 

08.05.2021


 

 

 

 

 

 

Endlich wieder zur Bockjagd raus!

 


 

 

 

03.04.2021


 

 

 

 

Nachdem alle Welpen mittlerweile ausgezogen sind, kehrt zu Hause wieder ein wenig Ruhe ein. Längere Sparziergänge stehen wieder auf der Tagesordnung. Alma und Edda genießen es!



 

 

 

19.03.2021


Unsere Seniorin Alma hat es mit ihren 11 Jahren endlich geschafft:

Sie darf den Titel Gebrauchssieger 2021 vor ihrem Namen tragen.

Für ihre 10 erfolgreichen Sprengarbeiten am Fuchs erhielt sie das Leistungszeichen Bauhund-Natur-Fuchs. Hiermit erfüllt sie alle Voraussetzungen für die Vergabe des Titels.


 

 

 

07.03.2021



Auch Onkel Hektor jun ließ es sich nicht nehmen seine Verwandtschaft zu besuchen


Tante Elsa besucht ihre Nichten und Neffen

Herrchen würde am Liebsten eine Spielkameradin mitnehmen ;-)